Jo
Niklaus

Malerin

geb. Münsterberg / Schlesien, 1941

1957 - 1962 Mal- und Zeichenunterricht bei H. Ulrich /Lauf/P.
1962 - 1965 Abendklassen in Akt und Studienkopf bei Georg Weidenbacher
ab 1975 Kopieren vor Orginalen in verschiedenen Museen.

Durch das Kopieren an genaues Arbeiten gewöhnt und der Freude nicht alltägliches zu schaffen, war die Hinwendung zum Trompe-l´oeil vorgegeben.(J.N.)


2009 aufgenommen im Lexikon der PHANTASTISCHEN KÜNSTER (prof. Gerhard Habarta)

seit 2011 dauerhaft vertreten im PHANTASTENMUSEUM- WIEN mit dem Bild Mythos Zeit 

2017 aufgenommen im Lexikon der PHANTASTISCHEN KÜNSTLERINNEN (Prof. Gerhard Habarta)


Zeit: 21. Jh., 20. Jh.