Georg
Schmidt

Maler, Holzschnitzer

geb. Nürnberg, 17. Jan 1847

gest. Nürnberg, 03. Okt 1922

Vollständiger Name: Schmidt, Johann Georg Theodor
Sohn des Georg, Kunstmaler und Photograph; Bruder des Ferdinand, Photograph.
Ausbildung als Zeichner und Bildhauer an der Kunstgewerbeschule Nürnberg unter August von Kreling, Malstudien in Dresden und München bei Prof. Romberg. Mitarbeit am Niederwald-Denkmal 1872 unter Prof. Schilling. Vielleicht identisch mit Georg Schmidt, der laut Dammer um 1888 Tiergruppen für kunstgewerbliche Zwecke modellierte. Tätig in verschiedenen Ateliers. Zuletzt als Aquarellmaler tätig, stellte 1911, 1912 und 1918 mehrere Nürnberger Ansichten aus. Er lebte in sehr bescheidenen Verhältnissen. 1906/12 wohnte er Karlstraße 14, 1913 Am Treibberg 4/II, 1916 Spitzenberg 5, 1917 Hintere Insel Schütt 25, 1919/22 Lange Gasse 12. Mitglied der Nürnberger Kunstgenossenschaft und der Nürnberger Sezession. Sein 1915 von Albert Maurer gemaltes Bildnis befindet sich im Besitz der MStN.

MuS: NÜRNBERG, MStN: Zeichnungen; –, Slg. Grieb: Aquarell.
Lit.: Dammer, 1889, S. 61; Künstlerhaus, 1910; Schmidt, 1987; CI, 1994.
Ausst.: 1906/1; 1910/1; 1911/3; 1912/1, –/2; 1913/1; 1914/2; 1915/1; 1916/1; 1917/2; 1918/3; 1919/2; 1920/1; 1921/1; 1922/1, –/2.

(zitiert aus dem Nürnberger Künstlerlexikon, Herausgegeben von Manfred H. Grieb)

Bei der Besprechung der Kunstausstellung (18.5.-14.6.1911) im neuerbauten Künstlerhaus heißt es: „Besonders steht auch, als ein natürlicher Ausfluss der Reize der Altstadt, die Darstellung malerischer Architekturbilder im Vordergrund. Hier sind hervorzuheben Karl Botzler [richtig: Dotzler], dann Ernst Loesch, Karl Röger, Georg Schmidt, Franz Schmidt und Friedrich Trost jun.“ Vgl. Kunst und Künstler. Illustrierte Monatsschrift für bildende Kunst und Kunstgewerbe 9, 1911, S. 556.

Aktuelle Beiträge zu Georg Schmidt:

Johannes Maussner
(https://museenblog-nuernberg.de/2022/08/08/auf-den-spuren-von-georg-schmidt/)


Ludwig Sichelstiel (https://museenblog-nuernberg.de/2022/07/15/nuernberger-kuenstler-georg-schmidt/)


Zeit: 20. Jh., 19. Jh.